Rechtsanwalt Marco Kraiczi

Home » Aktuelle Urteile » Mietrecht
Montag, 20 Nov 2017

Mietrecht

Vermieter darf Wohnung alle 5 Jahre besichtigen.

E-Mail Drucken PDF

Der Vermieter hat das Recht, die von ihm vermietete Wohnung zu besichtigen, wenn ernsthafte Anhaltspunkte dafür bestehen, dass ein drohender Schaden eintreten kann, spätestens jedoch nach Ablauf von fünf Jahren (Amtsgericht München, Urteil vom 10.12.2015, 461 C 19626/15).

Weiterlesen...

Kein Auskunftsanspruch des Mieters wegen erhobener Anschuldigungen von Mitmietern

E-Mail Drucken PDF

Ein Mieter, der von Nachbarn und Mitmietern beschuldigt wird, den Hausfrieden zu stören, hat keinen Anspruch gegenüber der Vermieterin, zu erfahren, wer welche Anschuldigungen erhebt (Amtsgericht München, Urteil vom 08.08.2015, 463 C 10947/14).

Weiterlesen...

Anspruch des Mieters auf Minderung und Mangelbeseitigung bei selbst verursachtem Schaden

E-Mail Drucken PDF

Ein Mieter, der einen Brand in der von ihm gemieteten Wohnung leicht fahrlässig verursacht hat, kann die Beseitigung des Schadens vom Vermieter verlangen, wenn der Schaden durch eine Wohngebäudeversicherung abgedeckt ist, deren Kosten der Mieter getragen hat (Bundesgerichtshof, Urteil vom 19.11.2014, VIII ZR 191/13).

Weiterlesen...

Rassistische Beleidigung des Nachbarn kann fristlose Kuendigung rechtfertigen

E-Mail Drucken PDF

 

Ein Mietvertrag kann durch den Vermieter fristlos gekündigt werden, wenn der Mieter seinen Nachbarn mit fremdenfeindlichen Schimpftiraden beleidigt (Landgericht Augsburg, Beschluss vom 07.07.2014, 72 S 580/14).

Weiterlesen...

Seite 1 von 5